Vierte VZGeek-Night am 19.03.2010

Posted on by

Am 19.03.2010 findet die mittlerweile vierte VZGeek-Night statt. Wie immer laden wir zu interessanten Vorträgen und dem einen oder anderen Bier in gemütlicher Atmosphäre ein.
Neben Themen rund um das VZ und den Technologien, die uns begeistern, haben wir Herrn Dr. Johannes Mainusch von der XING AG eingeladen, um das Thema “Web Performance Tuning” genauer zu behandeln.
Eingeladen ist jeder, dessen Herz für innovative Technologien und hochverfügbare Websites schlägt.

Die Agenda im Detail:

19:45 – 20:00
Begrüßung
Sebastian Galonska (VZnet Netzwerke)

20:00 – 20:15
Updates zu OpenSocial – Messages, Notifications und Activity Stream
Bastian Hofmann (VZnet Netzwerke)

20:30 – 21:30
Wer langsam ist, wird verlassen – Web Performance Tuning
Dr. Johannes Mainusch (XING AG)

21:45 – 22:45
Social networks and the Richness of Data: Getting distributed webservices done with NoSQL
Fabrizio Schmidt (VZnet Netzwerke)

Die Veranstaltung findet dieses Mal im Steinhaus (Straßburger Str. 55, 10405 Berlin) statt.
Wie gewohnt öffnen wir die Tore um 19 Uhr.

This entry was posted in Uncategorized by admin. Bookmark the permalink.

One thought on “Vierte VZGeek-Night am 19.03.2010

  1. hab da ein problem komm bei studivz nicht rein bin aber die ganze zeit online
    wenn ich was anklicke dann kommt das jedesmal

    Kurzurlaub – Dein Profil ist bald wieder zurück!

    Um die VZ-Netzwerke und Deine Daten noch besser zu schützen, haben wir die Zugriffszahlen auf unseren Seiten limitiert. Erreichst Du mit Deinen Aktivitäten innerhalb von 24 Stunden einen dieser Grenzwerte, wird Dein Zugang vorübergehend gesperrt.

    Unser Limit ist so großzügig kalkuliert, dass Du es im Normalfall auch durch viel Aktivität nicht erreichen wirst. Dass Du nun trotzdem hier gelandet bist, legt die Vermutung nahe, dass auf Deinem Rechner externe Scripte laufen, die viele Zugriffe erzeugen. Möglicherweise sind Deine Login-Daten in die falschen Hände gelangt.

    Dein Profil ist jedenfalls nicht verschwunden – in Kürze kannst Du Dich wieder einloggen.
    Bitte ändere danach zur Sicherheit Dein Passwort.

    Damit Du dieses Limit nicht versehentlich erneut erreichst, haben wir zusätzlich noch ein paar Tipps für Dich:

    1.

    Entferne vor dem Login das Häkchen bei “eingeloggt bleiben”.
    2.

    Aktualisiere Deinen Browser.
    Am besten funktionieren die VZ-Netzwerke mit dem “Firefox” von Mozilla. Diesen kannst Du Dir einfach
    kostenlos herunterladen.
    3.

    Solltest Du bereits den “Firefox” unter Windows verwenden, versuche ihn im “Safe Mode” zu starten bevor Du auf unsere Seite gehst. Den “Safe Mode” findest Du im Normalfall unter Start → Programme → Mozilla Firefox → Mozilla Firefox (Safe Mode) .
    4.

    Verwendest Du Scripte (z.B. Greasemonkey Erweiterungen), wenn Du auf unsere Seiten zugreifst? Sie verursachen im Hintergrund oft sehr viele Anfragen innerhalb kürzester Zeit. Am besten, Du deinstallierst sie und schaust nach Deinem nächsten Login, ob Du das Limit erneut erreichst. Manchmal reicht es auch die Abfragefrequenz der Skripte zu drosseln.

    Bis Gleich
    Dein VZ-Team

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*