Vorsicht: Ominöse studiVZ Toolbar enthält Trojaner

Posted on by

Dem geneigten Leser dieses Blogs braucht man es vielleicht nicht zu sagen. Ist er doch technisch interessiert und weiß genau um die Gefahren, die irgendwelche zwielichtigen Internetseiten und Programme mit sich bringen können.

Dennoch. Aus aktuellem Anlass wollen wir auch an dieser Stelle eindringlich vor der Browser Extension, Toolbar und sogenannten Symbolleiste “StudiVZ die Studenten Commuity Toolbarwarnen, die einen Trojaner mit Backdoor-Mechanismus enthält und persönliche Daten wie z.B. das studiVZ Passwort des Nutzers auszuspähen versucht. Sie ist nicht von uns. Das erkennt man u.a. daran, dass es nicht einmal ein Impressum oder sonstigen offiziellen Bezug zu uns gibt.

Da studiVZ selber [bis dato] kein Anbieter von Toolbars ist, mit keinem Toolbar-Betreiber kooperiert oder solche bewirbt,  raten wir unseren Nutzern dringend davon ab, Toolbars zu installieren, die mit dem  Namen studiVZ werben. Um Sicherheitslücken zu vermeiden, raten wir unseren Mitgliedern den regulären Weg zu gehen, d.h. mit einem Webbrowser direkt unsere Netzwerke zu besuchen.

Natürlich sollten eine Antivirus- und Firewall-Software auf jedem PC zur Basisausstattung gehören. Letztlich schützt aber auch der gesunde Menschenverstand und ein stets eindringlicher Blick, bevor man sich irgendeine Software installiert.

Siehe auch…
http://www.heise.de/security/StudiVZ-Toolbar-mit-Backdoor-in-Umlauf-Update–/news/meldung/132420
http://www.avertlabs.com/research/blog/index.php/2009/02/10/trojan-bundles-legit-social-network-toolbar-with-backdoor/

This entry was posted in Uncategorized by admin. Bookmark the permalink.

6 thoughts on “Vorsicht: Ominöse studiVZ Toolbar enthält Trojaner

  1. Irgendwie sollte so etwas nicht in einen Entwickler-Blog rein. Zielgruppe völlig verfehlt. Verkommt diese gut-gestartete Seite jetzt doch zu einem PR-Instrument?

  2. Wie kommst du jetzt auf “PR”? Was hat das damit zu tun?

    Wir finden durchaus, dass man in bestimmten Fällen auch diesen Kanal verwenden kann, um dafür zu sorgen, dass so ein schädliches Programm sich nicht verbreitet.

    Immerhin handelt es sich dabei um Software. Die ist technisch. Dieser Blog auch :)

  3. Das ist aber kein Thema für einen Blog, bei dem es um offensichtlich um die Entwicklungsabteilung geht. So eine Warnung vor einem Trojaner erwartet man auf einer Presse-Seite, nicht hier in diesem Blog. Dass sich diese Toolbar durch diese Warnung nicht weiter verbreitet ist ein Fehler, denn genau durch diese Meldung macht ihr auf jegliche Toolbars aufmerksam. Im Umkehrschluss produziert ihr noch mehr “negative” Presse, da nun andere auf diesen Post verlinken werden.

    JustMy2Cents

  4. Pingback: StudiVZ Toolbar enthält Backdoor | mehrblog.net

  5. Es gibt keine Presse Seite?!

    Ich denke es passt hier seht gut rein –> Gehört auf jeden fall in den bereich Entwicklung und ne sicherheitswarnung ist doch immer sinnvoll

    Du könntest auch sagen der Beiträg über die Mäuse wäre falsch hier, aber auch das finde ich nicht

  6. also, ich bin dankbar, dass das hier aufgeklärt wurde, ob das nun auf diesen blog gehört, oder nicht. war gerade dabei, die studivz toolbar zum downlaad zu suchen, als google mir auch diese seite hier vorgeschlagen hat.

    also DANKE SCHÖN!
    die leute, die ihr warnen wollt, finden den eintrag =D

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*